StartseiteManagementPersonalMarketing & Co.Recht für UnternehmenNachhaltigkeitPersönlichkeit & Kommunikation

Persönlichkeit & Kommunikation:

DIPLOMLEHRGANG FachtrainerIn/Resilienz

LEHRGANG Female Digital Business Concepts

LEHRGANG Mental-TrainerIn & Mental-Coach

ACADEMY Business Coach

Gender & Diversitytraining

Die persönliche Marke "ICH"

Bewegend präsentieren

Auftreten mit Stil

Balance

Zeit: der Takt des Lebens

Körpersprache

Umgang mit Lampenfieber

Achtsam kommunizieren

Was treibt mich an im Leben?

Werte

Perfekte Bewerbung

Perfekte Vorstellungsgespräche

Bewerben für "Best Ager"

Berufsnetzwerke nutzen

Assessment-Center

Allgemein:

Startseite

WEITERBILDUNG

CONSULTING

COACHING

ENTWICKLUNG

RAUMMIETE

Über uns

Bildergalerie

Team & Vortragende

Stimmen & Meinungen

KundInnen/PartnerInnen/Links

AGB

Kontakt & Anfahrt

Impressum

LEHRGANG Mental-TrainerIn & Mental-Coach

Unabhängig davon, ob Sie Ihr aktuelles Tätigkeitsfeld um den Bereich Mentaltraining erweitern wollen oder ob Sie selbstständig haupt- oder nebenberuflich als Mental-TrainerIn arbeiten möchten, mit dieser Ausbildung haben Sie alle Möglichkeiten. Unser Fokus in diesem Lehrgang liegt ganz bewusst auf der praktischen Anwendung. Sie können also direkt nach dem erhaltenen Diplom in die Selbständigkeit starten!

Der Markt für Mentaltraining ist im absoluten Wachstum. Immer mehr Menschen benötigen auf Grund von belastenden Lebenssituationen eine kompetente Person, die beim Wiederherstellen des Wohlbefindens, bei der Aktivierung von Selbsthilfemaßnahmen und bei der eigenen Zielerreichung unterstützt.

Schon vor mehr als 5 Jahren bezeichnete der Zukunft sforscher Matthias Horx Mental-Coaching als eines der zukunft strächtigsten Berufsbilder. Die Tätigkeit als Mental-TrainerIn / Mental-Coach ist also nicht nur ein anspruchsvoller, sondern auch ein sehr erfüllender Beruf, der heute und in den nächsten Jahren und Jahrzehnten herausragende Perspektiven bietet.


BERUFSBILD & ZIELE

Eine Ausbildung — zwei mögliche Berufsfelder: Mental-TrainerIn / Mental-Coach
Der entscheidende Vorteil dieser Ausbildung ist, dass Sie nach erfolgreichem Abschluss gleich in zwei Settings arbeiten können: Sie haben sich sowohl alle Fähigkeiten und Werkzeuge für die Wissensvermittlung in der Arbeit mit Einzelpersonen angeeignet, als auch alle notwendigen Kompetenzen für die Gestaltung und Durchführung von Workshops und Seminaren gelernt und trainiert.

Als Mental-TrainerIn haben Sie die Aufgabe, im Rahmen von Workshops oder Seminaren mit Gruppen zuarbeiten und Ihr erworbenes Wissen zu vermitteln. Sie nützen dabei die Gruppendynamik um Erkenntnisse aufzugreifen und mit den TeilnehmerInnen zu erarbeiten. Sie verfügen über Kenntnisse der didaktischen Methodik und verstehen sich als ProzessbegleiterIn sowohl für Wissens- und Einstellungsreflexion, um mit den TeilnehmerInnen nachhaltig Verhaltensweisen überprüfen und verändern zu können.

Als ausgebildete/r Mental-TrainerIn sind Sie dazu befähigt, ihr Wissen über mentale Stärke an Gruppen weiterzugeben. Die Möglichkeiten der Anwendung reichen von Workshops mit Privatpersonen bis hin zu Seminaren in Unternehmen oder Vereinen im wirtschaft lichen, sportlichen oder kulturellen Umfeld. Mental-Coach
Als Mental-Coach arbeiten Sie im One-to-one Rahmen und unterstützen Ihre KlientInnen dabei, mentale Techniken zu erlernen und für sich selbst im Training anzuwenden. Sie verstehen sich als ProzessbegleiterIn und überwachen den Trainingsverlauf bis zur Zielerreichung.

Als ausgebildeter Mental-Coach sind Sie der / die methodensichere ExpertIn für mentale Techniken und können dieses Wissen in einer entsprechenden professionellen Haltung vermitteln. Sie erwerben also Fähigkeiten in den Bereichen Kommunikation und im Anwenden einer wertschätzenden Grundhaltung. Das Tätigkeitsfeld ist breit gefächert und reicht vom gezielten Fördern von körperlichem undseelischem Wohlbefinden über die erfolgreiche Visualisierung von Zielen—sei es im beruflichen Bereich, in der Partnerschaft & Familie, im Sport oder auch in der Prüfungsvorbereitung—bis hin zur Steigerung des eigenen Selbstvertrauens.

Welche Zielgruppe Sie ansprechen, bleibt Ihnen überlassen. Mentaltraining ist — abgesehen von der psychischen Gesundheit als Grundvoraussetzung — für alle Altersgruppen geeignet.

RAHMEN & DETAILS DER AUSBILDUNG

Die Ausbildung zum / zur Mental-TrainerIn / Mental-Coach wurde von Frau Mag.a Regina Swoboda persönlich entwickelt. Sie ist seit Jahren erfolgreich
als selbständige Mental-Trainerin und als Mental-Coach tätig. Das fachliche Wissen und die praktische Erfahrung finden sich in den Inhalten der Ausbildung wieder.

„Ich habe in den letzten Jahren vielen Klienten wertvolle mentale Techniken vermittelt, und weiß deshalb, wie wichtig es ist, eine fachlich fundierte, aber eben auch praxisorientierte Ausbildung anzubieten. Denn alleine das Wissen reicht für ein professionelles Mentaltraining nicht mehr aus, genauso wichtig ist es, nach einer Ausbildung auch die Fähigkeit zu besitzen, das Wissen professionell zu vermitteln.“, meint die diplomierte Mental-Trainerin.

schmid & diamant bietet diese Ausbildung in Kooperation mit und unter inhaltlicher Konzeption von » mental erleben an!

Berufsbegleitende Ausbildung — 2 Semester
Die Ausbildung ist darauf ausgerichtet, dass Sie sie berufsbegleitend absolvieren, und sich somit bestmöglich auf Ihr neues Tätigkeitsfeld
vorbereiten können. Die 10 kompakten Ausbildungsmodule finden einmal pro Monat über einen Zeitraum von einem Jahr statt, dies
garantiert eine zügige Ausbildung bei gleichzeitig exzellenter Qualität.

Sofort ins Mental-Training einsteigen
Die Ausbildung ist stark praxisorientiert angelegt. Sie sollen vom ersten Tag an Vertrauen in den Aufbau Ihrer eigenen Mentaltraining-
Fähigkeiten gewinnen. Neben dem methodischen Arbeiten, das sich eng an den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und sicher
einsetzbaren Methoden orientiert, arbeiten Sie bereits während der Ausbildung an Ihrer eigenen Positionierung und an einem eigenen
Mental-TrainerIn / Mental Coach-Profil.

Mit welchen KlientInnen möchten Sie arbeiten? Was macht Sie als Mensch und Mental-TrainerIn aus? In welchen Bereichen sind Sie ExpertIn oder wollen es werden? Welche Themen interessieren Sie am meisten? Wie lässt sich das erfolgreich umsetzen? Damit diese Umsetzung gelingt, werden während der Ausbildung regelmäßige Peer-Groups (Trainingseinheiten innerhalb der Gruppe) stattfinden, um die in der Ausbildung erworbenen Fähigkeiten zu verinnerlichen und in einem geschützten Rahmen zu trainieren, damit das Selbstvertrauen erlangt werden kann, selbstbewusst in den Beruf einzusteigen. Aber auch die Diplomarbeit fokussiert sich auf die eigene Positionierung sowie den persönlichen Auft ritt als Mental-TrainerIn.

Mental-TrainerInnen Circle
Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, monatlich am Mental-TrainerInnen Circle teilzunehmen.
Dieser Circle dient allen AbsolventInnen zur regelmäßigen Intervision — also zum gemeinsamen Austausch und zur Vertiefung des erworbenen
Wissens.

Die Ausbildungsmodule
Die Ausbildung ist in 3 Teile aufgebaut: Die ersten 5 Module beschäft igen sich mit der Theorie und der Methodik des Mentaltrainings. Die
Module 6 bis 8 vermitteln die praktische Umsetzung, hier ist ein komplettes Modul der eigenen Positionierung gewidmet. Die Module
9 und 10 widmen sich der Befähigung zum / zur Mental-TrainerIn / Mental-Coach, in dem zum einen die eigene Diplomarbeit vorgestellt
sowie die Diplomprüfung vor der Prüfungskommission abgelegt wird. Nach erfolgreichem Abschluss wird Ihnen das Diplom zum / zur
Mental-TrainerIn / Mental-Coach überreicht.


UNSERE INHALTE IM ÜBERBLICK


TERMINE 2018/2019

Modul 1: 16. — 18. 03. 2018
Modul 2: 27. — 29. 04. 2018
Modul 3: 18. — 20. 05. 2018
Modul 4: 29. 06. — 01. 07. 2018
Modul 5: 07. — 09. 09. 2018
Modul 6: 12. — 14. 10. 2018
Modul 7: 09. — 11. 11. 2018
Modul 8: 30. 11. — 02. 12. 2018
Modul 9: 26. — 27. 01. 2019
Modul 10: 23. 02. 2019

Die Module 1 — 8 finden jeweils am Freitag von 14 — 20h und
Samstag und Sonntag von 10 — 18h statt.

Modul 9 jeweils von 10 — 18h, Modul 10 von 10 — 18h.


ZIELGRUPPE

Diese Ausbildung richtet sich an
• Menschen, die sich beruflich verändern möchten und selbstständig
haupt- oder nebenberuflich als Mental-TrainerIn /
Mental-Coach arbeiten möchten.
• Personen, die ihr aktuelles Tätigkeitsfeld um den Bereich
Mentaltraining erweitern wollen, wie z.B.: TrainerInnen,
WiedereinsteigerInnen, Führungskräfte & angehende Führungskräfte,
SozialarbeiterInnen, Lebens- und SozialberaterInnen
oder UnternehmensberaterInnen.


PREIS

- Einmalzahlung vor Beginn der Ausbildung: € 3.340,-- (inkl. Ust)

- 2 Teil-Raten pro Semester: € 1.790,-- (inkl. Ust)

- 10 Teil-Raten pro Modul: € 370,-- (inkl. Ust)

Im Preis enthalten:
Eine intensive Ausbildung mit insgesamt 590 Stunden, davon 200 EH Präsenz

• Ausführliche Ausbildungsunterlagen
• Diplom zur Befähigung als Mental-TrainerIn / Mental-Coach tätig zu sein


LEHRGANGSLEITUNG

Mag.a Regina SWOBODA


IHRE VORTEILE


KOSTENVORANSCHLAG UND BUCHUNG

Für alle weiteren Fragen steht Ihnen Frau Mag.a Regina Swoboda als Lehrgangsleiterin an den Informationsabenden persönlich und gerne auch telefonisch unter +43 699 15 81 62 23 zur Verfügung. Für schriftliche Angebote und Buchungen schreiben Sie uns bitte ein E-Mail an: office@schmiddiamant.at


Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Herzlichen Dank und beste Grüße,

Ihr Team von schmid & diamant
& mental erleben